Donnerstag, 17. August 2017

Strickmantel mit Schalkragen

Eine Strickjacke geht immer! Ich schmeiße sie mir gerne mal über, wenn ich abends den Ausblick auf meiner Terrasse genieße. Oder wenn es morgens noch zu frisch ist um ohne Jacke aus dem Haus zu gehen. Oder wenn der Sommer uns mal wieder einen Streich spielt. Oder... oder... oder... Strickjacken sind wie Schuhe: man kann nie genug davon haben! Genau aus dem Grund haben auch schon einige Strickjacken mein Nähzimmer verlassen.

Es ist sehr erfüllend, meine Kleidung ganz nach meinen Wünschen nähen zu können. Hätte mir vor zwanzig Jahren jemand gesagt, dass ICH mal so viel nähen würde, hätte ich mit dem Finger an die Stirn getippt.

Meine neueste Strickjacke ist eher ein Strickmantel.Ganz gemütlich, aus Baumwolljacquard genäht und im aktuellen Oversize-Look.



In dieser Jacke finde ich mich selbst wieder. Wenn ich die Fotos sehe, denke ich: "Genau das bin ich!" So fühle ich mich wohl. Ziel erreicht!!!


Schnitt: Strickmantel mit Schlakragen 
Stoff: Lillestoff
Fotos: Artfoto JB
 
verlinkt zu Rums

1 Kommentar: