Dienstag, 14. Februar 2017

Basic-Raglanwickelkleid/ kibadoo

Nachdem ich ein paar Tage eine Zwangspause einlegen musste und gut auf mein Bett aufgepasst habe, bin ich aber heute fit genug um den neuesten Schnitt von ki-ba-doo zu zeigen.

Es handelt sich um das Basic-Raglanwickelkleid und Shirt auf das einige von Euch schon warten.
Das Warten hat ein Ende, denn Claudia gibt Gas! Von daher wird das Ebook spätestens heute Abend online gehen.


Von mir bekommt Ihr heute die Fake-Wickelkleidversion zu sehen.
Da das Vorderteil ursprünglich im Ganzen zugeschnitten wird (also nicht in Ober- und Unterteil getrennt) habe ich bei dem untenliegendem Teil die Rockbahn bis zur Hüfte gekürzt. Das bereitet mir ein besseres Tragegefühl und spart außerdem noch Stoff.


 Wie Du siehst macht das Kleid jede Bewegung mit!

Guck auch unbedingt bei den anderen tollen Probenähern. Dort sind so traumhaft schöne Kleidungsstücke entstanden!


Schnitt: Basic-Raglankleid und Shirt von ki-ba-doo
Stoff: Winterrose Design: Nestgezwitscher 
Fotos: Artfoto JB
verlinkt zu: creadienstag und Handmade on Tuesday 

Kommentare:

  1. Liebe Yvonne, dein Kleid gefällt mir richtig gut. Besonders auf dem Hüpfbild!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,

      ich freue mich über Dein Kompliment!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das Kleid steht dir wirklich wunderbar und sieht so klasse aus!

    Liebe Grüße
    Ziska

    AntwortenLöschen