Donnerstag, 31. Dezember 2015

Zu Silvester mit dem dem Basic Winterkleid

Die Weihnachtsfeiertage haben wir mit Bravour gemeistert! Es ist so richtig schön ruhig geworden bei uns. 

Eigentlich wollte ich zwischen den Feiertagen nicht nähen. Ja, eigentlich...
Dann hat mich die Nählust gepackt und so ist das Basic Winterkleid von Kibadoo entstanden. 

Jetzt habe ich ein Kleid, mit dem ich heute Silvester feiern werde.  Das Design  "for you triangel" von Pamela (enemenemeins) gefällt mir richtig gut. 






Und damit bin ich nun doch noch einmal bei RUMS dabei.

Komm gut ins neue Jahr!









Sonntag, 29. November 2015

Adam & Eve

Heute das erste Taschen-Ebook "Adam & Eve" von La Muneca online gegangen.

Es handelt sich dabei um eine Tasche, die sowohl für Frauen als auch für Männer genäht werden kann.

Das Ebook gibt es entweder für eine kleine Tasche, für eine große Tasche und auch als Kombi-Ebook für beide Versionen zu kaufen.

Beim Testen der Schnitte habe ich Eva unterstützen dürfen. Ich habe eine kleine und eine Große Eve genäht. Als Viel-Taschennäherin muss ich sagen, dass ich wirklich noch keine aufwändigere Tasche genäht habe.  Das Nähen der Tasche nimmt einige Stunden in Anspruch. Das Endergebnis entschädigt aber dafür!

Die Tasche hat Außentaschen, optionale Flaschenhalter, Innentaschen, Innenunterteilungen und ist damit ein absolutes Raumwunder. Aus meiner Sicht auch super nutzbar als Foto- oder Wickeltasche.

Guck Dir meine Versionen an und urteile selbst. Bei Fragen zum Ebook kannst Du mir gerne schreiben.








In den nächsten Tagen läuft ein tolles Gewinnspiel, bei dem Du ein Ebook der Tasche gewinnen kannst. Guck mal hier! Also auf geht es!


Dieser Beitrag enthält ein kleines bißchen *Werbung










      

Donnerstag, 26. November 2015

#Nähmob

Mein Mann kommt nach Hause. "Oh hast Du heute einen Rock an?" "Ja, für den Nähmob. Da habe ich Dir doch von erzählt."  "Achso. Muss das so? Oder ist das eine Schürze?"

MÄNNER!

Die Idee für den #nähmob kam von Annelie von ahoi und Zwirnguin.

Ich fand die Idee von Anfang an total klasse und wollte so gerne dabei sein.

Gefordert waren: ein Rock + Gummistiefel + eine Tür, vor der man fotografiert werden sollte

Die Sache mit dem Fotografieren gestaltete sich mal wieder als schwierig. Als ich endlich soweit war und mit meinem Junior losgezogen bin, fing es natürlich an zu regnen. Also sind nur zwei halbwegs anständige Fotos entstanden.




Schade! 

Fotografiert haben wir vor der Kirchentür in unserem Dorf.


verlinkt zu Rums
Rock: Zwei-Lagen-Rock von Lillesoll & Pelle, Cord von Lillestoff,  Unterrock: Tilda und Westfalenstoff von Paulines Stoffladen
Follow my blog with Bloglovin

Dienstag, 10. November 2015

PaMico und PaJorne von Kibadoo

Coming soon! Die liebe Claudia von Kibadoo steht schon mit ihren nächsten beiden Schnittmustern in den Startlöchern. Nach Mico und Jorne für die kleinen Jungs wird es jetzt auch die Versionen PaMico und PaJorne für die Großen geben, Ich durfte dieses Mal beim Probenähen dabei sein. Während des Probenähens habe ich zwei Hosen und ein Pulli genäht. Und dann hatte ich diesmal die großen Männer des Hauses Niemeyer vor der Linse.



verlinkt zu alles männersache

Montag, 9. November 2015

Basic Strickmantel von Kibadoo

Der Basic-Strickmantel von kibadoo. Ein Must-Have für den Herbst/ Winter! Meine Version habe ich Euch ja schon hier gezeigt. Jetzt durfte ich auch noch eine Mutter-Tochter Version nähen. In Rosa! Diese Farbe wird ja sonst von mir eher wenig vernäht. Beide Strickmäntel sind in der mittleren Länge genäht. Und die beiden Trägerinnen sehen echt schnuckelig darin aus!











Donnerstag, 5. November 2015

Lady Pepe

Zweimal Lady Pepe für mich!

Diesen Schnitt wird es ganz bald in einer schmalen und einer weiten Version bei mialuna geben.


verlinkt zu rums
 





Dienstag, 3. November 2015

THIS IS NOT OKAY - DER PROTEST DER NÄHBLOGGERINNEN

Ein bißchen aufmerksam machen, das war das Ziel. Es ist nicht okay, dass jemand der 70 Stunden/Woche arbeitet, so wenig verdient, dass er sich weder ausreichend Essen, bei Bedarf einen Arzt oder die Schule für die Kinder leisten kann!
Aus dem Grund haben viele Nähblogger bei dieser Aktion mitgemacht.
Daraus ist ein wunderbarer Katalog entstanden, der zeigt: ES GEHT AUCH ANDERS. Guck selbst!


Donnerstag, 8. Oktober 2015

Herbstspaziergang mit neuem Strickmantel

Der Herbst ist da! Plötzlich, so kommt es mir vor, sind die Blätter bunt.

Um dem Herbstblues zu entgehen, habe ich mich mit meinem Jüngsten auf den Weg in die Natur gemacht. Einfach Sonne und Wald genießen. Das tut so gut! Ich nehme Euch mit auf unseren Spaziergang:




Dabei hat mich mein neuer Strickmantel nach dem Schnitt von Kibadoo begleitet.




Genau das richtige bei dem Wetter!




Die meisten Fotos hat der Junior gemacht. Ich finde er hat großes Lob verdient.


verlinkt bei Rums

Sonntag, 4. Oktober 2015

Lillestoff-Festival - Ich war dabei

Das Näh-Highlight des Jahres. Lillestoff-Festival 26. + 27.09.15. Ich bin dabei!

Alleine, aufgeregt, unsicher aber voller Vorfreude stehe ich am Eingang. Der Kopf dreht sich hin und her um bekannte Gesichter zu finden.

Rote Haare und eine strahlendes Lächeln. "Mücke!" Ich freue mich! "Bist Du alleine da?" "Ja, leider!" " Du kannst bei uns sitzen!" DANKE LIEBE CLAUDIA VON HEXENMACHTWERK

Noch zwei mir ganz bekannte Gesichter. Ich winke. Yeah! Sie haben mich erkannt. Auch ohne mein Fotoapparat-Kleid vom letzten Jahr.

Dann stehe ich vor einer netten Lillestoff-Mitarbeiterin, die mir mein Eintritts-Band und eine Tasche voller toller Dinge überreicht. LOS GEHT´S

Ich nehme zuerstmal die beiden Fotografinnen Katrin und Sandra in den Arm.

Die Halle füllt sich nach und nach. Viele Gesichter erkenne ich.1100 Karten sollen für dieses Wochenende verkauft worden sein. Wahnsinn!

Meine Aufregung erreicht den Höhepunkt! Ich hatte mich im Vorfeld als Hilfe in den Workshops von Frau Liebstes (Claudia) angeboten. Jetzt habe ich Angst vor meiner eigenen Courage! Frau Liebstes beißt nicht, sondern nimmt mich gleich in den Arm. Ich stehe ihr bei Ihrem ersten Workshop zu Seite. Das macht mir so einen Spaß!

Nachmittags nehme ich an meinem gebuchten Workshop: BLOGGEN INTENSIV bei Chris Libuda teil. Input den ich in den nächsten Tagen verarbeiten muss. Aber total interessant!

Der erste Tag geht dem Ende zu. Ich fahre mit meiner Nähfreundin Aline, der ich Unterschlupf gewähre, diesmal nicht alleine nach Hause.

Der nächste Tag beginnt wieder mit Hilfe im Workshop von Frau Liebstes.

Nachmittags gehe ich durch die Reihen und finde Zeit mich mit mehreren Gleichgesinnten zu unterhalten, Stoff zu kaufen und einfach die Atmosphäre in mich aufzunehmen.

Ich kann mich nicht trennen und bleibe fast bis zum Schluss. Wie früher beim Schützenfest! Wieder ein Jahr warten.

Ein großes Lob an Lillestoff für die perfekte Organisation! Danke an alle, die ich kennenlernen durfte oder schon kannte. Und ein großes DANKE an Frau Liebstes (Claudia). Es war mir eine große Freude!

Sonntag, 23. August 2015

Es ist an der Zeit,...

...an der Zeit ENDLICH den Blog wiederzubeleben!

Eine gute und sinnvolle Gelegenheit dazu bietet die Aktion THIS IS NOT OKAY, ins Leben gerufen von Susanne. 

 http://2.bp.blogspot.com/-hz0cOvx8f_8/Vdit3XI3xDI/AAAAAAAAQGI/CXtg_wh5vS0/s1600/TiNO_650.jpg

Es handelt dabei um einen Nähbloggerinnen-Katalog der eine bißchen auf die Mißstände und die Ausbeutung in der Näherinnen in der Textilindustrie aufmerksam machen soll.

In diesem Katalog werden nur Photos von selbstgenähter Kleidung oder Fairwear veröffentlicht.

Als ich von der Aktion gelesen habe, war ich sofort davon angetan.

Da wir letzte Woche im Dänemark Urlaub waren, lag es für mich nah, die Photos dort entstehen zu lassen.

Photograf war mein Mann, es war auch nur ein kurzes Shooting, weil ich mich als Model nicht wirklich so wohl fühle. Aber seht selbst.







Mein jüngster Sohn, der kleine Schlingel hat mich dabei mit Sand beworfen. :-)

Der Schnitt des Oberteils heißt Malou und ist von Kibadoo. Den schönen Vintage-Sweat habe ich in Kassel bei Evli´s Needle gekauft. Die Leggings ist von Blutsgeschwister, die ihre Kleidung auch Fairwear herstellen.

verlinkt bei mamimade und rundumsweib

Montag, 16. März 2015

Malotty

Malotty heißt der neue Schnitt von Frau Liebstes. Daran konnte ich mal wieder nicht vorbei!

Wie gut, dass ich bei der Eröffnung von Evli`s Needle gleich den passenden Stoff gefunden habe.
Schöner kuschliger Sweat in Frühlingsfarbe!
Das Top darunter habe ich aus schönem Digitalprint (auch von Evli`s Needle) genäht.
Die 75 auf dem Shirt ist übrigens ein Statement zu meinem Geburtsjahr. Ja, ich stehe dazu!

Verlinkt zu RUMS

Mittwoch, 25. Februar 2015

BeWe Beutel



Seit dem 14.02.15 ist das Ebook von Maike schon online. Leider komme ich aufgrund von Krankheit erst jetzt dazu, Euch meine Probeversion des Ebooks zu zeigen.

Vielleich könnt Ihr sehen, dass der Taschenboden miot Druckknöpfen versehen ist. Dies ermögliche Euch bei einem größeren Einkauf die Tasche zu vergrößern. So bekommt Ihr auch alles mit nach Hause!

Wenn Ihr die Tasche auch nähen wollt, gibt es das Ebook hier zu kaufen.

Und jetzt gucke ich, was die anderen Mädels bei RUMS gezaubert haben.


Canvas von Alles für Selbermacher (leider schon ausverkauft)
Stern von Stoff und Stil

verlinkt zu RUMS und Outnow

Dienstag, 10. Februar 2015

FRÄULEIN EDNA von MaThiLa



Fräulein Edna von MaThiLa
Super! Ich durfte beim Probenähen vom Schnitt FRÄULEIN EDNA von MaThiLa dabei sein. Fräulein Edna ist ein total wandelbarer Schnitt. Man kann, so wie ich, ein Wickelkleid nähen, ein Wickelshirt, ein Wickeltop, aber auch nur ein Basic-Shirt ist möglich.
Ich habe mein Kleid aus dem schönen Flower`n` Dots Kombi von Lillestoff genäht. Sehr hilfreich bei der Auswahl war die liebe Melanie von Frau Lottemotte.
Ab sofort gibt es das Kleid bei MaThiLa zu kaufen.
Wie gefällt Euch mein Kleid?


verlinkt bei RUMS und
Out Now