Donnerstag, 19. Juni 2014

Else

Heute möchte ich Euch ELSE vorstellen. Else ist ein Baukastenkleid, das in vielen Variationen genäht werden kann.

Ich habe meine Else aus Chevron und mit einem Bündchen untendran genäht. Das ist mal etwas anderes und ich fühle mich eigentlich sehr wohl darin. Wie gesagt, EIGENTLICH!

Am letzten Wochenende hatte ich Monika ein Photo von meiner Else geschickt. Dankenswerter Weise hat Monika es bei Facebook und Instagram veröffentlicht. Darüber freute ich mich sehr.

Doch als ich dann die Kommentare zweier Follower las, wurde meine Freude getrübt.
Sie finden meine Else unvorteilhaft.

Da ich ein sehr selbstkritischer Mensch bin und mich stets und ständig selber in Frage stelle, haben mich diese Kommentare aus der Bahn geworfen. Aber mit so ehrlichen Meinungen muss man lernen umzugehen!

Und wenn ich aussehe wie eine Birne, dann ist das so! Dafür habe ich drei Jungen in meinem Körper getragen! Ich leiste hier den ganzen Tag eine ganze Menge! Ich bin Mutter, Ehefrau, angestellt im Büro des selbstständigen Mannes, leiste Diesnte im Schulelternrat, bin Damenleiterin im Schützenverein und habe seit Februar das Kleingewerbe für meine genähten Sachen angemeldet.

So jetzt habe ich mich selber wieder aufgebaut!

Jetzt zu Else:



Genäht aus grauem Chevron
Verlinkt zu RUMS


Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    ich freu mich so, dass du dein Kleid doch noch gepostet hast. Du siehst so fröhlich aus in dem Kleid und man merkt, wie wohl du dich fühlst.

    Obwohl ich ja bei dir nachgefragt hatte, hatte ich dann doch ein klein wenig Magendrücken als die Kommentare kamen. Doch löschen wollte ich meinen Post dann nicht und auch ein Kommentar meinerseits wäre wohl nur als "Schnittverteidigung" gedeutet worden.
    Das Internet ist ein Haifischbecken...

    Gerade aus deinen genannten Gründen, dass wir als Mama genug unseren Mann stehen, als dass wir auch noch Zeit und Platz für die Superfigur hätten, ist die Else entstanden. Ein wenig Platz um Hüfte und Bauch, obenrum schlank. Ich muss meinen Bauch nicht einziehen und sehe trotzdem schick aus.
    Der Kommentar meiner Mutter war übrigens "ah, meinst du das Sackkleid, das du genäht hast" *lach

    Ich finde die Else steht dir super! Tolle Fotos und eine tolle Frau!
    Danke!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Kopf hoch Yvonne, ich kann mich Monika nur anschließen!
    Else und du, ihr seht klasse aus!
    VG
    Eve

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    ich glaube, wenn wir uns im Internet zeigen, wird es immer welche geben (ich nenne sie "Neider") die nicht unserer Meinung sind. Ich glaube nur, wenn man in sich Zufriedenheit hat, kann man jeden so leben (und kleiden) lassen, wie er sich wohl fühlt, ohne darüber her zu ziehen.
    Ich sehe wie glücklich du dich fühlst in deiner Else, und wie gut sie dir steht - den grauen Chevron hast du perfekt gewählt - und alle anderen sollen meinen was sie denken. Glück & Zufriedenheit ist auf unserer Seite :-).
    Schön, dass du die Else trotzdem gezeigt hast!!!!
    Alles alles Liebe
    Deine Veronika

    AntwortenLöschen